Losungen

Tageslosung von Dienstag, 21. August 2018
Der HERR, unser Gott, verlasse uns nicht und ziehe die Hand nicht ab von uns.
Die Jünger zogen aus und predigten an allen Orten. Und der Herr wirkte mit ihnen und bekräftigte das Wort durch die mitfolgenden Zeichen.

Nächste Termine

Mi 22. August 19:30 - 20:30
Gebetszeit
Do 23. August 19:30 - 20:30
Bibelstunde
Sa 25. August 09:30 - 12:00
Bibelclub
So 26. August 08:45 - 09:15
Gebetszeit
So 26. August 09:30 - 10:30
Gottesdienst
So 26. August 09:30 - 10:30
Kinderstunde
So 26. August 19:30 - 20:30
Gebet für Thalheim (in der Ev.-method. Kirche)
Do 30. August 19:30 - 20:30
Gemeindegespräch
Sa 1. September 10:00 -
Morgenlobprobe
So 2. September 09:00 - 09:45
Morgenlob

Glaubensbekenntnis


Diese "Rechenschaft vom Glauben" wurde als gemeinsames deutschsprachiges Glaubensbekenntnis in den Jahren 1974 -1977 von einer internationalen Kommission erarbeitet, der Mitglieder aus dem Bund der Baptistengemeinden in Österreich, dem Bund der Baptistengemeinden in der Schweiz, dem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in der DDR und dem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in der Bundesrepublik Deutschland angehörten.

Die "Rechenschaft vom Glauben" wurde vom Bundesrat des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland am 21.5.1977 in Nürnberg und vom Bundesrat des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in der DDR am 3.6.1978 in Berlin-Weißensee entgegengenommen und den Gemeinden zum Gebrauch empfohlen. Die in der vorliegende Ausgabe enthaltene Fassung des Artikels 2 I 3 ("Glaube und Taufe") wurde vom Bundesrat des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland am 26.5.1995 in Bochum anstelle der in den Ausgaben von 1977 bzw. 1978 nicht einheitlichen Fassungen dieses Artikels entgegengenommen und "als Bestandteil der 'Rechenschaft vom Glauben' den Gemeinden zum Gebrauch empfohlen, bis weiterreichende gemeinsame Erkenntnisse gewonnen sind."

 

Unser Glaubensbekenntnis (Rechenschaft vom Glauben) kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.